Inhalte aufrufen


Profilbild

Wristbands, Wearables, Smartwatches


  • Please log in to reply
26 Antworten zu diesem Thema

#1 Pichfl

Pichfl

    Refactoring ftw!

  • Admins
  • 2.832 Beiträge
  • Name: Florian Pichler

Geschrieben: 27 November 2011 - 03:58

Bei mir kam nach langem Warten endlich das Jawbone Up an, was ich mir zum Release bestellt hatte.

Eingefügtes Bild


Trackt Bewegung und Schlaf und weckt erstaunlich zuverlässig, soweit man das nach einer Nacht sagen kann.


Bin bisher seht zufrieden mit der Hardware, die Software ist nicht so prall, aber man muss sie eh nur nutzen, um Sachen einzustellen. Sonst hängt das ding an meinem Handgelenk, ohne Funk oder so und tut was es soll.

#2 doneld

doneld

    addictedDoneld

  • ~Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 956 Beiträge

Geschrieben: 27 November 2011 - 08:33

Die Idee find ich nich schlecht, aber es sieht halt schon eher scheiße aus die ganze Zeit am Handgelenk :/

#3 Pichfl

Pichfl

    Refactoring ftw!

  • Admins
  • 2.832 Beiträge
  • Name: Florian Pichler

Geschrieben: 27 November 2011 - 09:15

Ich werde es dann nutzen wenn Ichs brauche und sonst halt zuhause lassen, um Himmels willen, ich lasse mir doch nicht von sowas mein Leben diktieren.


Trotzdem: Habs in Schwarz, und es passt bei mir zumindest problemlos unter meine Hemdsärmel usw.
Das Armband ist eigentlich ganz bequem, nach ein paar Minuten hat mans vergessen. Ich trage es sogar an der Linken Hand, was für mich als Linkshänder ungewöhnlich ist, da ich meine Uhren eigentlich immer rechts trage.

Sobald ich neues dazu habe, gebe ich Bescheid.

#4 AnD3rS

AnD3rS

    Going slightly mad

  • Gründer
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 737 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 12 Januar 2015 - 08:53

Ich hätt großes Interesse am UP3, wenns denn mal zu bestellen wäre :(

 

Schaut von den Specs her sehr überzeugend aus (Puls/Bioimpedanz) und ist optisch dezenter als zB. ein FitBit Charge HR.


Flickr .::. 500px


#5 torhoehn

torhoehn

    Forumsäule

  • ~Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 2.378 Beiträge
  • Name: Torben

Geschrieben: 14 Januar 2015 - 11:12

Ich find das Konzept generell auch ziemlich interessant. Da ich aber als Hauptsportart Leistungsschwimmen betreibe, bringt es mir leider nicht so viel.  :|



#6 andimo

andimo

    einfach mal nichts

  • ~Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 1.377 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 14 Januar 2015 - 12:21

Gibt es irgendwelche Alternativen, die ma auch für Wassersport verwenden kann?

#7 Pichfl

Pichfl

    Refactoring ftw!

  • Admins
  • 2.832 Beiträge
  • Name: Florian Pichler

Geschrieben: 14 Januar 2015 - 01:14

Ja!

 

Die Withings Activité kann das angeblich: http://www.withings....s-activite.html

Zur CES wurde mit der Activité Pop auch ne bezahlbare version angekündigt: http://www.withings....tivite-pop.html

 

 

Das Up3 wäre für mich auch interessant gewesen, aber nach mittlerweile 3-4 Jahren muss ich leider sagen dass die Qualität bei Jawbone doch eher unterirdisch war. Habe in der Zeit mittlerweile das sechste Austausch-Armband und trage es sonst aber auch wirklich 24/7. Bleibt abzuwarten.

 

Mittlerweile möchte ich das Teil aber nicht mehr vermissen. Der lautlose Wecker ist genial, die Akkulaufzeit von 10 Tagen ist großartig und die Daten helfen mir zumindest ein wenig meine Woche nachzuvollziehen. Selbst wenn der nächste Tracker kein Jawbone wird, einen neuen wird's geben.

 

Die Activité klingt aktuell am interessantesten, vor allem weil sie das Problem Uhr + Band für mich löst, da ich nach wie vor Uhrenträger bin. Außerdem hat sie als eine der wenigen Alternativen zum Up eben auch einen Vibrationsalarm. 



#8 AnD3rS

AnD3rS

    Going slightly mad

  • Gründer
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 737 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 14 Januar 2015 - 10:01

Die Whitings Activité Pop hab ich auch auf dem Schirm. Schaut zwar nicht ganz so schön aus wie die normale Activité, ist dafür aber preislich wesentlich interessanter.

 

Momentan warte ich erstmal auf mein Überbrückungsarmband. Hab mir für ca. 16€ das Xiaomi Mi Band aus China bestellt. Mal schaun ob das durch den Zoll kommt und obs dann auch was taugt (kann unter anderem auch Vibrationsalarm in Kombination mit Schlafphasen).

 

Ist die Qualität bei Jawbone immer noch so schlecht? Wobei, das wär wahrscheinlich eine Erklärung für die verzögerte Auslieferung...

 

 

Andererseits könnte man dann doch schon fast wieder auf die Apple Watch warten ;)


Flickr .::. 500px


#9 andimo

andimo

    einfach mal nichts

  • ~Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 1.377 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 15 Januar 2015 - 12:52

Berichte mal vom Xiaomi! Die Apple watch ist für mich schon jetzt ein Flop :(

#10 Pichfl

Pichfl

    Refactoring ftw!

  • Admins
  • 2.832 Beiträge
  • Name: Florian Pichler

Geschrieben: 15 Januar 2015 - 01:38

Die Apple-Watch wird zwar interessant, aber ersetzt für mich weder das Jawbone noch die Activité. Schlaf-Tracking ist nicht vorgesehen und alles was ich jetzt an der API gesehen habe wirkt ziemlich ernüchternd.

 

Es ist ne neue Kategorie Gerät, aber kein Armband-Uhren-Ersatz für mich. Für andere vielleicht schon.



#11 AnD3rS

AnD3rS

    Going slightly mad

  • Gründer
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 737 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 15 Januar 2015 - 06:35

Ich finds ja ziemlich lustig, dass Apple mit dem Wecker in der Uhr Werbung macht, die Uhr aber wohl gerade mal einen Tag durchhält. 

 

Wahrscheinlich muss man da erstmal auf die 2. oder 3. Generation für was wirklich brauchbares warten.


Flickr .::. 500px


#12 AnD3rS

AnD3rS

    Going slightly mad

  • Gründer
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 737 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 16 Januar 2015 - 12:13

So viel zum Thema ;)
"Sie werden in Kürze einer der ersten Besitzer des Withings Activité Pop sein. Wir werden den Betrag erst dann berechnen, wenn Ihr Artikel versandbereit ist. "

Flickr .::. 500px


#13 andimo

andimo

    einfach mal nichts

  • ~Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 1.377 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 16 Januar 2015 - 04:01

Hast du denn das Mi Band schon? Ich überlege es einfach zu Bestellen, bei dem Preis...



#14 AnD3rS

AnD3rS

    Going slightly mad

  • Gründer
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 737 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 16 Januar 2015 - 04:51

Nein, hab ich noch nicht. Mal schaun was früher ankommt, Mi Band oder Activité Pop.

Das Band hängt im Tracking noch immer bei: "Depature from border point of origin country". Vor Ende nächster Woche rechne ich nicht damit.


Flickr .::. 500px


#15 Pichfl

Pichfl

    Refactoring ftw!

  • Admins
  • 2.832 Beiträge
  • Name: Florian Pichler

Geschrieben: 16 Januar 2015 - 09:04

Ich finds echt nervig, dass die Pop vor der normalen Activité ausgeliefert wird. Will haben.



#16 andimo

andimo

    einfach mal nichts

  • ~Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 1.377 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 16 Januar 2015 - 09:41

Ich freue mich auf Erfahrungsberichte aller Art! Bin auch arg am überlegen, mir ein fitness bad/uhr/tracker was auch immer anzuschaffen.



#17 AnD3rS

AnD3rS

    Going slightly mad

  • Gründer
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 737 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 23 Januar 2015 - 06:13

So, erste Worte zur Activité Pop:

 

Ist echt ne schöne Uhr, schön klein und leicht. Daher auch nachts kein Problem beim schlafen. Schrittzählen scheint gut zu funktionieren, Schlaftracking in der ersten Nacht hat auch gut funktioniert. 

Die App hat aber noch Verbesserungspotential. So lässt sich nur ein Wecker einstellen, ein/aus. Keine Wiederholfunktion für bestimmte Tage, also ausschalten am Wochenende nicht vergessen. 

Einrichten geht sehr einfach, Daten werden aber nur bei offener App synchronisiert und gehen dann sofort zu Withings ins Netz. Grundlegende Anbindung an MyFitnessPal und RunKeeper ist auch gegeben. RunKeeper ist auch die einzige Möglichkeit, zumindest die Kalorien von Sportarten reinzubekommen. Allerdings hat das keine Auswirkung auf die Uhr, die zeigt nur die Erfüllung des Schrittziels an. Das ist leider fest auf 10000 und lässt sich (noch nicht) ändern.

 

Leider war schon beim Auspacken ein Kratzer im Glas, also geht die Uhr nochmal zurück. Ersatz ist schon bestellt, da war der Support schnell und hilfreich. 

 

 

Das Mi Band hab ich schon fast aufgegeben, da gibts noch immer keinen Fortschritt im Tracking :(


Flickr .::. 500px


#18 Pichfl

Pichfl

    Refactoring ftw!

  • Admins
  • 2.832 Beiträge
  • Name: Florian Pichler

Geschrieben: 25 Januar 2015 - 01:34

Funktioniert der Wecker bzw ist die Vibration stark genug? 

 

Rest klingt noch sehr nach 1.0, mal abwarten.



#19 andimo

andimo

    einfach mal nichts

  • ~Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 1.377 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 26 Januar 2015 - 08:26

Was heißt kein Fortschritt im tracking beim Mi Band? Ich hab mir ein paar reviews angesehen, alle sehr positiv...

#20 AnD3rS

AnD3rS

    Going slightly mad

  • Gründer
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 737 Beiträge
  • Name: Andreas

Geschrieben: 31 Januar 2015 - 05:49

Kein Fortschritt im PostTracking. Nächste Woche mal TinyDeal anschreiben, sollen die mal nachforschen. Scheint immer noch nicht in Deutschland zu sein. Oder hängt beim Zoll rum.

 

Der Wecker der Activité funktioniert zur eingestellten Zeit, ich werd davon wach. Hab allerdings generell nen eher leichten Schlaf.

 

Software ist leider definitiv noch 1.0, da kann man noch viele Features einbauen.


Flickr .::. 500px





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer